© DMR, Nico Pudimat

Funky M.

Komposition: Martin Schrack
Stilistik: Funk
Schwierigkeitsgrad: mittel
Soli: Sopran Sax, Alt Sax, Tenor Sax, Bariton Sax, Trompete, Posaune, Flügelhorn, Gitarre / E-Gitarre, Keyboard, Klavier, Bass, Drums, Flöte
Standardbesetzung* 
Aufführungsdauer: 5-7' (je nach der Anzahl der Solist*innen)
* Standardbesetzung besteht aus: Saxofon 1-5, Trompete 1-4, Posaune 1-4, Gitarre, Klavier, Bass, Drums

Beschreibung: 
Das Stück ist für Anfänger- bis Mediumlevel bestens geeignet, es wurde schon von zahlreichen Schul-Bigbands erfolgreich aufgeführt.Ein funky groove, verbunden mit einer eingängigen Melodie und fetzigen Riffs treibt das musikalische Geschehen nach vorne. Die Bridge kommt mit richtig fettem und modernem Bigband-Sound daher, um in einen 2-taktigen Groovebreak einzumünden. Ein kurzes Interlude spornt den Saxofonsatz an, technisches Knowhow und saubere Phrasierung einzusetzen. Die Soloform hat eine sehr einfache harmonische Struktur, da kann sich jede*r Musiker*in ein Solo zutrauen!

Vorschau anzeigen

70,00 €