© DMR, Nico Pudimat

The Voodoo Blues

The Voodoo Blues ist ein New Orleans Second line Groove basierter Blues, (nicht nur) der Schlagzeuger sollte entsprechend bei seiner Phrasierung zwischen binär und ternär changieren.

Komposition: Oliver Poppe
Stilistik: Blues
Schwierigkeitsgrad: mittel
Soli: Tenor Sax, Trompete, Klavier
Standardbesetzung*
Aufführungsdauer: ca. 4'45"
* Standardbesetzung besteht aus: Saxofon 1-5, Trompete 1-4, Posaune 1-4, Gitarre, Klavier, Bass, Drums

Beschreibung: "The Voodoo Blues" ist ein New Orleans Second line Groove basierter Blues. Nicht nur der/die Schlagzeuger*in sollte entsprechend bei seiner Phrasierung zwischen binär und ternär changieren. Der Klavierpart sollte so gespielt werden, wie er notiert ist, die Pausen im Schlagzeugpart sind ebenfalls „echte“ Pausen! Nach den beiden Soli (jeweils mit Background) gibt es einen kleinen Posaunenspecial, der in ein tutti mündet und nach einer kleinen Verschnaufpause Klaviersolo folgt das Schlussthema.
Soli: Tenorsax 1/Trompete 2/Klavier (kurz)

Vorschau anzeigen

Hörprobe:

60,00 €