© DMR, Nico Pudimat

Funny Beans

Komposition: Oliver Poppe
Stilistik: Swing
Schwierigkeitsgrad: mittel
Soli: Trompete, Klavier
Standardbesetzung*
Aufführungsdauer: 4'27"
* Standardbesetzung besteht aus: Saxofon 1-5, Trompete 1-4, Posaune 1-4, Gitarre, Klavier, Bass, Drums

Beschreibung:
Bei "Funny Beans" handelt es sich um eine Eigenkomposition von Oliver Poppe,bei der er versucht hat, in der Basie/Nestico-Swing-Stilistik zu arrangieren. Das Tempo ist medium, das Stück beginnt mit einem am besten Basie-like sparsam gespielen Klaviersolo, als nächstes kommt der Saxofonsatz hinzu und spielt das Thema (gedoppeltes Duett, d.h. as2 doppelt as1 und ts2 doppelt ts1). Nach und nach spielen jetzt Trompeten und Posaunen Kicks bis zum Trompetensolo (tp2). Dazu gibt es Backgrounds, nach dem Trompetensolo gibt es einen Special, bei dem zunächst die tiefen Instrumente gefeatured werden und anschliessend ein Tutti in forte. Die hohe Stelle in den Trompeten 1 und 2, vier Takte vor H, kann bei Bedarf nach unten oktaviert werden. Im 15. Takt von H sollte jedoch die erste Trompete „as is“ spielen.
Soli: Klavier, Trompete 2

Vorschau anzeigen

Hörprobe:

60,00 €