© DMR, Nico Pudimat

Busy Times

Komposition: Jörn Marcussen-Wulff
Stilistik: Verschiedenes
Schwierigkeitsgrad: schwer
Soli: Alt Sax, Trompete, Gitarre / E-Gitarre
Standardbesetzung* 
Aufführungsdauer: 9'18"
* Standardbesetzung besteht aus: Saxofon 1-5, Trompete 1-4, Posaune 1-4, Gitarre, Klavier, Bass, Drums

Beschreibung: "Busy Times! besteht aus vier verschiedenen Elementen, die ganz bewusst sehr gegensätzlich angelegt sind, wodurch die Komposition einen Suiten-artigen Charakter bekommt und das Publikum auf eine Reise durch unterschiedliche Hörwelten mitnimmt. Hintergrund ist die musikalische Darstellung eines sehr bewegten Studentenlebens mit allen Höhen und Tiefen. Beginnend mit einem modernen Jazzthema, das als Bläsertrio vorgetragen wird, baut sich das Stück immer weiter auf, bis eine erste große Klimax im Tutti erreicht wird. Nach einem ausgedehnten freien Alto-Solo mit einigen Einwürfen verändert sich der Gestus des Stückes hin zu einer Hard-Rock-Nummer mit Gitarren-Solo und viel Druck. Nach einem kurzen Interlude und einer arrangierten Tempo-Änderung wechselt die Stimmung der Komposition erneut und ein Trompeten-Solo mit fast Popmusik-artiger Begleitung steht im Fokus. Die Backgrounds in diesem Teil sind als eine Art Kollektiv-Improvisation angelegt, sodass eine sehr spannungsgeladene Atmosphäre entsteht, die gegen Ende in einem freien Chaos ("Freakshow") endet. Aus dieser erneuten Klimax schält sich als Reprise das erste Thema des Stücks und beendet das Werk.

Vorschau anzeigen

Hörprobe:

100,00 €